Welcome to Hell

Bloody Camp - Big Hardbox

Mehr Ansichten

Bloody Camp - Big Hardbox
14,99 €
Erscheinungsdatum
01.02.2014
Label
X-Rated
Freigabe
keine Freigabe
Regionalcode
RC2
Bildformat
1,66:1 (16:9)
Bildsystem
PAL
Laufzeit
93:20 Min. uncut
Verpackung
Große Hartbox
Sprache / Tonformat
Deutsch DD 5.1
Englisch DD 5.1
Untertitel
D, E
Extras
Italienischer Kinoanfang und Abspann
Französischer Trailer
Alternative Clothed-Scene
Internationaler Vor- und Abspann
Setfotos
Beschreibung

Details

Diktator Steiner beauftragt die sadistische Kommandantin Helga, den im Hinterland versteckten Frauenknast "Spilberg" zu übernehmen. Eine alte Burg aus dem Mittelalter wurde kurzum in ein Frauenlager umfunktioniert. Helga führt den Knast mit Sadismus, Folterung und sexueller Ausbeutung. Während die Todesschreie der Frauen durch die Zuchthausmauern hallen, rotten sich im Umland die Rebellen zusammen, um den Diktator zu stürzen. Unter den Gefangenen befindet sich auch Elisabeth, die Tochter des Freiheitskämpfers Vogel. Diese plant einen Ausbruchsversuch, während sie und ein paar andere Frauen als Prostituierte vorgeführt werden sollen. Die Lage im "Bloody Camp" spitzt sich zu! Mit diesem Film erreichte die Frauenknast-Welle 1977 ihren Höhepunkt. Kaum ein Film bietet mehr Sleaze und bedient so sehr alle Klischees, wie "Bloody Camp". Die deutsche Synchronisation ist vom Feinsten und bietet dem geneigten Knastfilmfreund ein Feuerwerk in der Ohrmuschel.